ÜBERWACHUNGSKAMERA

Auto Überwachungskamera TEST 2017

Ich berichte hier über die sogenannten Dashcams oder zu Deutsch Auto Überwachungskameras. Der Begriff Dashcam kommt, wie könnte es auch anders sein, aus dem Englischen und zwar von Auto Überwachungskameraden Wörtern dash board (Armaturenbrett) und camera. Diese kleine Kamera wird am Armaturenbrett oder an der Windschutzscheibe des Autos angebracht und sie zeichnet während der Fahrt fortwährend auf. Bei uns wird die Auto Überwachungskamera immer populärer, denn mit den Aufnahmen können wir unsere Unschuld bei einem Unfall beweisen. Manche Modelle haben sogar einen Bewegungssensor, der die Aufnahme startet, sollte sich etwas vor der Linse bewegen. Allerdings sind die Aufnahmen auch ein Beweis gegen den Fahrer selbst.


Funktionen und Vorteile der Auto Überwachungskamera

Die Auto Überwachungskamera ist in Russland besonders beliebt. Täglich gibt es Videos von den russischen Straßen auf YouTube. Auch in Deutschland werden Auto Überwachungskameras immer häufiger eingesetzt. Zwar werden die Aufnahmen als Beweismittel zum Teil umstritten, vom Datenschutz ganz abgesehen. Trotzdem kann so eine Aufnahme entscheidend bei der Klärung einer Schuldfrage sein. Deshalb legen sich immer mehr deutsche Fahrer so eine Auto Überwachungskamera zu.

Ein weiterer Grund für eine Dashcam ist es, Urlaubserlebnisse festzuhalten. Beim Fahren achtet man nicht so sehr auf die schönen Landschaften. Später kann man sich die Aufnahmen nochmal in Ruhe ansehen und die ganze Strecke zur Erinnerung aufbewahren. Dafür braucht man aber eine entsprechende Speicherkarte, damit die Aufnahmen nicht überschrieben werden. Außerdem können mit der Auto Überwachungskamera außergewöhnliche Aufnahmen entstehen, wie z.B. als in Russland ein Meteorit aufgenommen wurde, der im Luftraum explodierte und große Schäden anrichtete.

Eine weitere weltbekannte Aufnahme ist vom abstürzenden Flugzeug, das knapp über eine Autobahn flog. Wenn man ein wildes Tier anfährt und es wegläuft, mangelt es oft an Beweisen und der Schaden bleibt beim Autofahrer hängen. Eine Auto Überwachungskamera ist auch in diesem Fall entlastend.


DIE SIEGER AUS UNSEREM AUTO ÜBERWACHUNGSKAMERA VERGLEICH :

TODAYI Mini Kamera Klein Akku Überwachungskamera Innen HD Automatische Nachtsicht Minikamera mit Bewegungserkennung und Speicher Aufzeichnung Aussen Tragbare Mikro Nanny Cam

TODAYI Mini Kamera Klein Akku Überwachungskamera Innen HD Automatische Nachtsicht Minikamera mit Bewegungserkennung und Speicher Aufzeichnung Aussen Tragbare Mikro Nanny Cam
  • Tipps: kein WLAN. Ausgezeichnete Schleifenaufzeichnung: Die mini überwachungskamera unterstützt Micro-SD-Karten (außer SD-Karten) mit mindestens 1 GB bis maximal 128 GB für die zyklische Aufzeichnung von Videos. Wenn die SD-Karte voll ist, wird die älteste Videodatei automatisch überschrieben. Die Kamera unterstützt auch das gleichzeitige Aufzeichnen von Videos und Laden, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, um den Akku ,der leer wird.
  • 3 Lademodi: Die kleine Kamera verfügt über einen eingebauten Akku, der bei Stromausfall verwendet werden kann. Es kann 2 Stunden lang aufgeladen und etwa 60 Minuten lang ausgeschaltet werden.Im Lieferumfang sind zwei Ladekabel enthalten, der lange Kabel zum Fernladen und der kurze zum Einstellen und Fixieren des Kamerawinkels. Diese Mini-Kamera kann in die Powerbank eingesteckt werden. Es kann auch an eine Steckdose angeschlossen werden.
  • Voll-HD-Video und automatische Nachtsicht: Die TODAYI Mini kamera zeichnet Videos mit einer exzellenten Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Verbesserte Nachtsicht mit 6 Infrarot-LED-Lichtern für klare Anzeige bei schlechten Lichtverhältnissen (LED leuchten während des Gebrauchs nicht auf). Nehmen Sie Abschied vom herkömmlichen manuellen Nachtsichtmodus, und diese überwachungskamera erkennt automatisch die Änderungen in der Umgebung und schaltet den Nachtsichtmodus au.

NavGear Auto Kamera: Full-HD-Dashcam mit 2 Kameras für 360°-Panorama-Sicht, G-Sensor (360 Grad Dashcam)

NavGear Auto Kamera: Full-HD-Dashcam mit 2 Kameras für 360°-Panorama-Sicht, G-Sensor (360 Grad Dashcam)
  • Front- und Rückansicht in einem Video • Aufnahme in flüssigem Full HD • 360°-Panorama ohne toten Winkel • Sony-CMOS-Farbsensor
  • Je eine Kamera für Aufnahme nach vorne und nach hinten • Bildwinkel je Kamera (horizontal): 190° Ultra-Weitwinkel • Video-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p) mit 30 Bildern/Sek. • Farb-LCD-Display mit 3,6 cm (1,4") Bilddiagonale, Auflösung: 480 x 240 Pixel • Bewegungserkennung mit Parkwächter-Funktion: automatische Aufnahme bei Bewegung im Bildfeld (nur bei Stromversorgung über Kfz-Anschluss) • Farbe: schwarz
  • Keine toten Winkel dank 360°-Panorama-Rundum-Sicht: beide Kamerabilder werden gemeinsam in einem Video gespeichert • Lichtstarke Objektive: Blende f/2,5 • H.264-Kompression im MOV-Videoformat: hohe Video-Qualität bei geringem Platzbedarf • 2 Aufnahmemodi: Bewegungserkennung, manuell • Mikrofon und Lautsprecher integriert: für Aufnahme und Wiedergabe mit Ton • Speicherbedarf für Video-Aufnahme: ca. 160 MB pro Minute

Mini Kamera, [Letzte Version] TODAYI Klein Akku Überwachungskamera Aussen Innen WLAN Handy mit Bewegungserkennung und Speicher Aufzeichnung Mikro WiFi IP Kamera,Nachtsicht Wireless Nanny Cam

Mini Kamera, [Letzte Version] TODAYI Klein Akku Überwachungskamera Aussen Innen WLAN Handy mit Bewegungserkennung und Speicher Aufzeichnung Mikro WiFi IP Kamera,Nachtsicht Wireless Nanny Cam
  • ◆Hinweis: Die App für diese Kamera wurde durch die neue App HWDVCam ersetzt, die sich schneller und stabiler mit dem Netzwerk verbindet und einfacher zu bedienen ist.TODAYI MINI CAMERA: Mit der einfachen WiFi-Verbindung (nur 2,4 GHz) können Sie Ihre Videos per Smartphone oder Tablet-App (IOS & Android verfügbar) fernsehen, wenn Sie das Haus verlassen. Überwachen Sie Ihr Haus, Ihr Büro oder Familie als Haushälterin oder Nanny Cam 24/7.
  • ◆ MINI-KAMERA BENUTZERFREUNDLICH ZU BENUTZEN: Sie können die TODAYI WLAN Kamera einfach bedienen. Legen Sie einfach eine micro-sd-Karte ein und schalten Sie sie ein. Sie können die innen Überwachungskamera in die Ecke von zu Hause, im Büro, im Lager, im Laden, im Garten, sogar in der Tasche oder am Kragen mit einem starken Magneten befestigen, der auf jedem absorbiert wird. Darüber hinraus kann es auch als Auto-Camcorder oder als Luftbildkamera verwendet werden.
  • ◆AUSGEZEICHNETE FULL HD-Wlan-Kamera: Mit einem Weitwinkelobjektiv von 150°, atemberaubender HD-Videoqualität (1920 x 1080p, 30 Bilder pro Sekunde) und hochauflösendem Live-Streaming erhalten Sie ein klares Bild mit mehr Details, um zu erfahren, was los ist, wenn Sie unterwegs sind, unterstützt es Loop-Aufnahme sowie Aufnahme und Wiedergabe mit lokaler Micro-SD-Karte (bis zu 128 G, nicht im Lieferumfang enthalten).

Wie finde ich die beste Auto Überwachungskamera für mich?

Auto ÜberwachungskameraWenn du dich also entschieden hast, dir eine Auto Überwachungskamera zuzulegen, solltest du zunächst auf eine möglichst einfache Handhabung achten. Anschließend muss man sich überlegen, was man von der Auto Überwachungskamera erwartet und wie viel die Aufnahmen einem wert sind bzw. wie groß das Budget ist.

Kriterien, die man beachten sollte, sind die Auflösung, USB Anschluss oder WLAN, das Display, die Nachtsicht, die Bewegungserkennung, GPS, G-Sensor, etc.

Wenn es um das Display geht, empfehle ich eine Auto Überwachungskamera ohne Display. Es mag zwar schön sein, die Aufnahmen anzusehen, doch das lenkt ab. Vor allem Anfänger sollten sich eine Auto Überwachunskamera ohne Display kaufen. Für akzeptable Aufnahmen muss die Autokamera eine Mindestauflösung von 720p haben. Es muss zwar kein FULL HD sein, HD Ready reicht vollkommen aus, trotzdem ist HD immer besser.

Unfälle im Dunkeln sind offensichtlich besonders schwer zu rekonstruieren. Eine Auto Überwachungskamera, die einen Infrarot Sensor hat, ermöglicht erkennbare Aufnahmen sogar auf unbeleuchteten Straßen. Wenn man möchte, dass das Auto auch im Parkmodus vor Schäden oder Einbrüchen geschützt ist, braucht man einen Bewegungssensor.


Anwendungsbereiche und Ausstattung

Was es die Befestigung der Auto Überwachungskamera angeht, macht man das mittels einer Saugnapfhalterung oder eines Klebepads. Die Autokameras nehmen ununterbrochen in Schleife auf, bis die programmierte Zeit abläuft oder das Speicherlimit abläuft. Dann werden die Aufnahmen überschrieben. Die Inhalte werden digital gespeichert. Man kann SD Memory Cards oder MicroSD Karten mit bis zu 64 GB verwenden. Doch manche Modelle haben einen Beschleunigungssensor, der einen Überschreibschutz bei einem Unfall hat. So sind dann die Aufnahmen geschützt und bleiben erhalten. Die Empfindlichkeit kann bei manchen Auto Überwachungskameras reguliert werden. Die neuesten Modelle nutzen die sogenannte WDR-Technologie, die den Vorteil bietet, dass das Bild an Lichtverhältnisse angepasst werden kann. Außerdem haben sie mittlerweile ein integriertes Mikrofon und machen Tonaufnahmen im Auto.


Wichtige Kaufkriterien bei der Auto Überwachungskamera


Wichtige Kaufkriterien hängen von den eigenen Bedürfnissen und dem Budget ab. Hier allgemeine Tipps, worauf man achten sollte. Eine Auto Überwachungskamera sollte die Aufnahmen regelmäßig überspielen, aber bedeutende Clips per Beschleunigungssensor speichern können. Der GPS-Sensor wäre auch eine nützliche Sache, um später bestimmen zu können, wo genau ein Zwischenfall stattgefunden hat. Radarwarner sind in Deutschland in der Grauzone, also sollte man das meiner Meinung nach bei einer Auto Überwachungskamera eher vermeiden.

Die günstigeren Modelle bekommt man schon für um die 30 Euro, doch die qualitativ hochwertigen Kameras können schon um die 200 Euro oder mehr kosten. Wer allerdings Zahlen und Buchstaben in seinen Aufnahmen erkennen möchte, sollte sich eine Auto Überwachungskamera mit HD oder sogar Full HD Auflösung anschaffen. Noch eine wichtige Sache ist der Blickwinkel, der mindestens 120, noch besser 170 Grad decken sollte.


Der aktuelle Preisvergleich bei der Auto Überwachungskamera


Mittlerweile werden die Auto Überwachungskameras auch auf dem deutschen Markt immer populärer, was man unschwer daran erkennt, dass sich immer mehr Tests und Preissieger auf Auto Überwachungskameraunterschiedlichen Seiten tummeln. Ob diese Tests auch richtige Tests waren, dieses Urteil ist jedem selbst überlassen. Ich habe besispielsweise die Preise der aktuell bei Amazon beliebtesten Auto Überwachungskameras verglichen:

Die beiden günstigsten Autokameras hier sind die PushingBest Mini für 30 Euro und die NavGear MDV-2750 für 50 Euro. Preislich sind diese beiden Kameras dicht gefolg von der APEMAN Dashcam für 70, der K&F Concept Auto Kamera für 75 und der Tonbux Auto Kamera für 86 Euro. Diese Auto Überwachungskameras gehören zu den günstigeren. Mit der iTracker DC300-S für 120 Euro geht es preislich schon aufwärts. Die Blckvue DR650GW-2CH IR ist mit 360 Euro die teuerste Autokamera auf dieser Liste. Etwas preisgünstiger ist die Street Guardian SG9665GC V2 für 200 Euro.

 


Vorteile

 man hat bei Unfällen oder sonstigen Schäden Beweise oder zumindest Klarheit

die Kameras sind mit der Loop-Funktion versehen

die Aufnahme läuft rund um die Uhr

beim Starten des Autos startet auch die Aufnahme

Kameras mit Bewegungssensor verhindern das Überschreiben von wichtigen Aufnahmen wie z.B. Unfällen


Nachteile

    rechtlich gesehen befindet man sich in Deutschland mit einer Auto Überwachungskamera in der Grauzone


Rechtliche Aspekte bei der Benutzung einer Auto Überwachungskamera

In Deutschland darf man zwar eine Auto Überwachungskamera kaufen und im Auto anbringen, aber die Rechtslage ist da ziemlich unübersichtlich, obwohl die Autokamera der Dokumentation dient. Die Gerichte sind sich da nicht einig und können die Aufnahmen unterschiedlich einschätzen. Dies ist nicht nur in Deutschlad ein Problem, sondern auch im Ausland. Vor Gericht hat jeder Richter das Recht zu entscheiden, ob die Aufnahmen als Beweise zur Aufklärung eines Unfalls anerkannt werden oder nicht. Daher sollte man niemals die Aufnahmen und Bilder in den sozialen Netzwerken veröffentlichen, um beispielsweise den Unfallverursacher zu finden. Für solche Veröffentlichungen drohen Bußgelder in verschiedener Höhe.


[maxbutton id=“3″ url=“http://amzn.to/2fhMXbb“ ]    [maxbutton id=“4″ url=“http://amzn.to/2fhMXbb“ ]


Urteil über die Auto Überwachungskamera laut Stiftung Warentest


Die Stiftung Warentest hat leider noch keinen Auto Überwachungskamera Test gemacht. Der Grund dafür könnte sein, dass die Benutzung solcher Aufnahmen rechtlich nicht geklärt ist.


Fazit zu der Auto Überwachungskamera

 

Obwohl die rechtlichen Aspekte bei der Benutzung einer Auto Überwachungskamera noch nicht einheitlich geklärt sind, wird die sogenannte Dashcam von immer mehr Autofahrern verwendet. Da die Funktionen der Auto Überwachungskamera immer besser werden, werden die Aufnahmen qualitativ hochwertiger und damit auch präziser. Solche Aufnahmen sind eine zusätzliche Versicherung für das Auto. Das Anbringen einer solchen Kamera im Auto bringt neben dem Beweismaterial im Falle eines Unfalls oder einer Beschädigung des Fahrzeugs, viele weitere Vorteile und nützliche Funktionen..

Sie lesen: Auto Überwachungskamera TEST 2017

 

Kommentar schriben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.