ÜBERWACHUNGSKAMERA

ABUS Kamera – Videoüberwachung für Wohn- und Gewerberäume

ABUS Kamera Beratung

Egal wie viel Raum und Fläche Sie abdecken möchten oder wie viele Sicherheitskameras Sie benötigen – eine ABUS Kamera dient als ein sehr gutes Überwachungssystem, welches jeglichen ABUS KameraAnforderungen entspricht und Ihnen den Schutz bieten wird, den Sie benötigen.

In diesem Beitrag finden Sie Hilfe und Ratschläge, die Ihnen bei der Planung und Installation von Sicherheitssystemen hoffentlich von großer Hilfe sein werden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Eigentum rund um die Uhr sicher halten.

Moderne Überwachungssysteme, die Ihre Erwartungen übertreffen sowie ein hervorragender Kundenservice sind das, was dieses Unternehmen von anderen abhebt. Mit einer ABUS Überwachungskamera sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Videoüberwachung für Wohn- und Gewerberäume

Jeder verdient eine gute, bezahlbare und zugängliche Sicherheit zu Hause. Ob Sie Ihr Haus, Ihr Apartment, Ihre Wohnung oder Ihren Geschäftsraum überwachen wollen – wir helfen Ihnen dabei, die richtige ABUS Kamera für Ihre Schutzbedürfnisse zu finden.

Sicherheitskameras sind in der Regel die erste Verteidigungslinie, um Ihr Zuhause und Ihre Familie vor Eindringlingen zu schützen. Die große Auswahl an leicht zu installierenden Sicherheitskameras bietet Ihnen zusätzlichen Schutz und Sicherheit.

Wählen Sie zwischen einer vollständigen Palette von drahtgebundenen und drahtlosen Überwachungskameras. Von einfachen und erschwinglichen DIY-Heimsicherheits-Kits bis hin zu kompletten Smart-Home-Sicherheitslösungen: ABUS umfasst nicht nur die Kameras, sondern auch Videoaufzeichnungssysteme, Kameraobjektive, Gehäuse, Netzwerkschalter und PoE-Injektoren, Überspannungsschutz und Analysesoftware. Sie können auch mit IP-Tür-Zugangskontrolle und IP-Intercoms integriert werden.

DIE SIEGER AUS UNSEREM ABUS KAMERA VERGLEICH :

1. ☆☆☆☆☆
JETZT ANGEBOT SICHERN

MEHR INFOS

2. ☆☆☆☆☆
JETZT ANGEBOT SICHERN

MEHR INFOS

3. ☆☆☆☆☆
JETZT ANGEBOT SICHERN

MEHR INFOS

Jahrelange Praxiserfahrung

ABUS ist schon seit einigen Jahrzehnten in der Sicherheitsbranche aktiv und ist ein etablierter Hersteller und damit auch ein unverzichtbarer Vertreter auf dem Überwachungskamera-Markt. Das Unternehmen wurde 1924 gegründet. Im Laufe der Jahre hat sich die Produktpalette erheblich erweitert und umfasst nun Rauchmelder, Videoüberwachungssysteme, Fahrrad- und Bootssicherheitsprodukte, Alarmsysteme und Schließsysteme.

ABUS bietet verschiedene Sicherheitskameras für die Überwachung von Wohn- und Gewerberäumen, um die Anforderungen der Kunden in verschiedenen Branchen, unterschiedlichen Maßstäben und Umgebungen zu erfüllen. Ob Sie eine Überwachungskamera oder ein vollständig integriertes Sicherheitssystem benötigen – ABUS bietet Ihnen hervorragende Produkte und Unterstützung.

Das Angebot umfasst alles vom Kameraobjektiv bis zum Netzwerk-Switch und Computersystemen zur Aufzeichnung von Videos. ABUS entwickelt zuverlässige Lösungen, mit denen Sie Ihre Räumlichkeiten schützen können.

Ob Büro, Laden, Tankstelle, Lager, Fabrik, Schule oder Krankenhaus – mit den ABUS Sicherheitsprodukten und dem Service der ABUS-Partner werden Sie auf der sicheren Seite sein. Sie erhalten auch technische Beratung, die sicherstellt, dass Sie genau die ABUS Überwachungskamera kaufen, die Sie benötigen.

Mit Endgeräten auf die ABUS Kamera zugreifenABUS Kamera

Eine WLAN Überwachungskamera ermöglicht es, eine Live-Video Übertragung der ABUS Kamera auf einem PC oder Laptop von überall auf der Welt mit Internetzugang zu sehen. Um die Fernanzeige zu vereinfachen, geben Sie einfach die IP-Adresse Ihres Netzwerks ein.

Dies geschieht über DDNS und Port-Forwarding. Sobald Sie die DDNS- und Portweiterleitungsoptionen zur Verfügung haben, können Sie die benötigten Informationen erhalten. Eine WLAN-Überwachungskamera ist in der Regel mit einer Vielzahl von Webbrowsern kompatibel.

Es gibt Viele Überwachungskamera-Apps die Ihnen ermöglichen, mehrere Kameras gleichzeitig anzuzeigen, PTZ-Einstellungen zu steuern, aufgezeichnete Bilder anzuzeigen, archiviertes Filmmaterial zu durchsuchen, Ereignisse abzuspielen und vieles mehr.

Genau wie Sie Ihre Überwachungskamera auf einem entfernten PC / Laptop sehen würden, benötigen Sie dazu einen Internetdatenplan und eine IP-Adresse. Die WLAN-Überwachungskamera eignet sich ideal für Benutzer, die häufig nicht im Unternehmen arbeiten und daher nicht auf dem lokalen Computersystem sein können, an dem die IP-Kameras angeschlossen sind.

Wie sicher ist die Kamera in meinem Überwachungsnetzwerk?

Das drahtlose Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, sollte auf jeden Fall möglichst sicher sein. Wenn Sie zu Hause sind, vergewissern Sie sich, dass Ihr Router für die Verwendung der WPA2-basierten Verschlüsselung konfiguriert ist.

Dadurch bleiben die Dinge zwischen den Kameras und Ihrem Router sicher, während die Verschlüsselung des Streams darüber hinaus Sicherheit gewährleisten sollte. Das Anzeigen von Streams kann von Natur aus unsicher sein.

Wenn Sie zum Beispiel in einem Café sind und dort das offene drahtlose Netzwerk nutzen, sind Sie offen für Angriffe.

Jeder Nutzername und jedes Passwort, das Sie für den Zugriff auf den Kamera-Feed eingeben, könnte beispielsweise “geschnüffelt” werden, und obwohl es vorteilhaft ist, offene Netzwerke zu verwenden, um Geld im mobilen Internet zu sparen, sollte dies nicht ohne die Unterstützung eines VPN erfolgen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Kameras passwortgeschützt sind. Die meisten Kameras sind nicht standardmäßig gesichert – sie müssen dies manuell aktivieren.

Aber bleiben Sie nicht dabei, nur einen Benutzernamen und ein Passwort zu aktivieren. Genauso wichtig ist es, die Standard-Anmeldedaten zu ändern. Eine große Anzahl von IP-Kameras wurde gehackt, weil diese standardmäßigen Benutzernamen und Passwörter nicht geändert wurden. Da es sich um eine so einfache Anpassung handelt, scheint es albern, sie angesichts der Sicherheit, die sie Ihren drahtlosen Überwachungskameras bringen würde, zu übersehen.

Anwendungsbereiche der ABUS Kamera

Videoüberwachung von einer ABUS Kamera bietet Schutz und Sicherheit und hilft Ihnen im schlimmsten Fall dabei, unerklärlichen Verbrechen auf den Grund zu gehen. Es kann in jedem Bereich des täglichen Lebens verwendet werden: Zuhause, in der Arbeitsumgebung oder in öffentlichen Bereichen.

Eine Überwachungskamera von ABUS kann Ihnen auch helfen, Prozesse zu optimieren, Unfälle zu vermeiden und Kosten zu reduzieren. Mit ihrer breiten Palette von Stilen und Funktionen sind Sicherheitskameras in den meisten Branchen auf der ganzen Welt üblich. Diese Anwendungen können von Diebstahl- und Vandalismus-Abschreckung bis hin zu Verkehrs- und Wetterüberwachung und mehr reichen.

Durch die Kombination von fortschrittlichen Kamerafunktionen mit robusten Außengehäusen oder einem diskreten Kameradesign kann eine Überwachungskamera an fast jedem Ort installiert werden. Dadurch eignen sie sich ideal für die Überwachung von Unternehmen und Büros innerhalb und außerhalb von Gebäuden, für die Aufzeichnung an entfernten Standorten oder für die Aufzeichnung von Videos in hoher Qualität, um verdächtige Personen zu identifizieren.

Die Geräteeigenschaften

ABUS KameraEine Überwachungskamera von ABUS ermöglicht die Lokalisierung von Bedrohungen und schützt Menschen und Sachwerte.

Eine breite Palette an Kameras, Komponenten und Zubehör garantiert optimale Videolösungen für Ihre spezifischen Anforderungen und Ihr Budget.

Sie bekommen eine effektive Videoüberwachung basierend auf klaren Bilddaten. Je nach Anwendungsgebiet, Standort und individuellen Sicherheitsanforderungen variiert der Umfang der erforderlichen Kamerafunktionen.

Die Videoüberwachung leistet einen unschätzbaren Beitrag, zu einem durchdachten Sicherheitskonzept im industriellen Bereich.

Neben klassischen Sicherheitsaufgaben und dem Schutz gegen Vandalismus, kann eine Überwachungskamera von ABUS auch zur Prozessoptimierung und zur Erhöhung der Arbeitssicherheit eingesetzt werden.

Videoüberwachung hilft Ihnen nicht nur bei einem tatsächlichen Vorfall, sondern auch als Präventivmaßnahme und bei der Aufklärung von Straftaten.

Potenzielle Eindringlinge werden durch Videoüberwachung abgeschreckt, die überhaupt Verbrechen vereiteln wird.

Nach einem Vorfall können Sie mit den Videoaufnahmen die Ereignisse schnell rekonstruieren und die Umstände klären.

Kaufkriterien – Worauf müssen Sie beim Kauf achten?

Erstkäufer sollten eine eigenständige ABUS Kamera oder ein Paketsystem erwerben. Bei einem vorhandenen Überwachungskamerasystem sollten Sie eine Zusatzkamera in Betracht ziehen. Wenn ein drahtgebundenes System in Betracht gezogen wird, funktioniert es sicherlich nicht alleine. Während meistens eine Überwachungskamera von ABUS sowohl innen als auch außen verwendet werden kann, ist es wichtig, über Montage und Gehäuse nachzudenken.

Für den Einsatz in extrem kalten Umgebungen muss es eine Kamera mit  langlebigem Design und einer eingebauten Heizung sein. So kann sie auch in rauen Umgebungen mit starken Vibrationen sicher eingesetzt werden. Aber nicht nur Außenkameras benötigen Umweltgehäuse.

In industriellen Umgebungen, beispielsweise in Fabriken, muss eine Überwachungskamera ebenso vor starkem Staub oder etwa Sägespänen geschützt werden. Der Bereich, den Sie mit einer ABUS Kamera abdecken möchten, bestimmt die Art der Kamera und den Netzwerktyp, den Sie benötigen.

Wie finde ich die beste ABUS Kamera für mich?

Es gibt 2 grundlegende Arten von einer ABUS Überwachungskamera: verkabelt und drahtlos. Kabelgebundene Kameras sind fest mit dem Sicherheitssystem verbunden. Das bedeutet, dass Sie Strom- und Datenkabel von einem zentralen Hub oder Aufnahmegerät an jede einzelne Kamera anschließen müssen.

Drahtlose Überwachungskameras übertragen das Videosignal über WLAN und bieten einen Livestream und Fernzugriff von Ihrem mobilen Gerät oder Computer.

Denken Sie daran, dass drahtlose Kameras das Videosignal drahtlos senden, aber immer noch eine Steckdose benötigen. Für die Überwachung des Inneren Ihres Hauses benötigen Sie eine Innenkamera. Wählen Sie für das Äußere Ihres Hauses eine Außenkamera.

Außerdem können einige Sicherheitskameras sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Indoor-Kameras bieten Flexibilität und können überall im Raum platziert werden. Außenkameras sind für den Einsatz unter schwierigen Wetterbedingungen ausgelegt und zeichnen selbst bei wenig oder keinem Licht scharfe Bilder auf.

Was ist bei der ABUS Überwachungskamera zu beachten?

Die ABUS Kamera eignet sich aufgrund ihrer großen Sichtweite und ihrer Fähigkeit, bestimmte Aktivitäten zu vergrößern, sehr gut für größere Bereiche. Mit Weitwinkel Ansichten von bis zu 112 Grad können Sie große Bereiche mit nur einer Kamera überwachen. Dies bedeutet, dass Überwachungsnetzwerke mit weniger Kameras eingerichtet werden können, wodurch die Kosten niedrig gehalten werden. Selbst bei den weitesten Blickwinkeln bleibt die Bildqualität beeindruckend. Im Vergleich dazu benötigen kleinere Bereiche wahrscheinlich nur statische Kameras. Abhängig von der zu überwachenden Flächengröße gibt es auch verschiedene Arten von Netzwerken.

Die meisten Unternehmen benötigen nur ein LAN-Netzwerk. Für große Netzwerke ist jedoch ein WAN-Netzwerk erforderlich. Die Größe des Bereichs, den Sie überwachen möchten, bestimmt die benötigte Auflösung.

Beispielsweise erfordern große Einzelhandelsflächen hochauflösende Kameras, um sicherzustellen, dass die Bildqualität beim Zoomen nicht beeinträchtigt wird. Alternativ erfordern kleinere Bereiche wie Büros oder Empfangsräume typischerweise nur Kameras mit niedriger Auflösung.

Es ist nicht immer der Fall, dass die Kamera mit der höchsten Auflösung für jede Situation die beste ist. Stattdessen sollten Sie jeden Bereich einzeln bewerten und Ihr Geld effektiv ausgeben.

Vorteile

Sobald die ABUS Kamera platziert ist, können sie ihre Wirkung auf die Menschen im Umfeld fast sofort sehen. Selbst wenn sie diskret sind, werden Sie ein Gefühl der Sicherheit spüren, das unbezahlbar ist. Wenn Sie die Kamera zu Hause oder am Arbeitsplatz installieren,  können Sie ein Verbrechen verhindern. Der bloße Anblick der Kamera, der sie anstarrt, und der schiere Gedanke, auf frischer Tat ertappt zu werden, sind so einschüchternd, dass Unfug-Macher ihr bestes Verhalten zeigen.

Ob Sie Probleme mit Diebstahl, Pünktlichkeit oder Produktivität haben: Die ABUS Kamera verhindert, dass Ihr Zuhause und Ihr Büro zu einfachen Zielen werden. Es ist extrem einfach mit Überwachungskamerasystemen zu arbeiten. Sie kommen in allen Formen und Größen; Abhängig von Ihren Bedürfnissen können Sie entweder versteckte oder montierbare Kameras kaufen.

Mit Überwachungskameras haben Sie einfach alles unter Kontrolle. Moderne Sicherheitskameras sind nicht nur mit hochwertigen Videofunktionen, sondern auch mit Audio ausgestattet.

Die klaren Bilder gepaart mit makellosem Sound machen sie bei einer Reihe von Ereignissen effizienter denn je.

Was ist nicht gut?

In der Vergangenheit gab es einige Fälle, in denen Überwachungskameras Kontroversen hervorriefen, insbesondere in professionellen Einrichtungen. Es gab Fälle, in denen sich Mitarbeiter dagegen wehrten, ohne ihre Erlaubnis ständig überwacht zu werden, und die “Verletzung der Privatsphäre” als Grund anführen. Einige wenige haben in diesem Zusammenhang auch rechtliche Schritte gegen ihre Arbeitgeber eingeleitet.

Kritiker von Überwachungskamerasystemen haben sich über die Platzierung in Büros beleidigt gefühlt und argumentiert, dass dies bedeutet, dass der Arbeitgeber entweder bereits davon ausgegangen ist oder davon überzeugt ist, dass seine Mitarbeiter etwas falsch machen, weshalb ihre Aktivitäten aufgezeichnet werden. Während Dummy-Kameras nicht teuer sein können, kosten die echten Hunderte, sogar Tausende von Euro, abhängig von den Funktionen und der Anzahl der Kameras und Überwachungssysteme, die gebraucht werden. Wenn sie installiert werden, entstehen zusätzliche Kosten.

Wenn Sie darüber nachdenken, sie selbst zu installieren, sollten Sie diese Idee ruhen lassen – es sei denn, Sie verfügen über gute Kenntnisse der Verkabelungssysteme.

Fazit

Bevor Sie die wichtige Entscheidung treffen, ein Sicherheitskamerasystem zu installieren, sollten Sie sich mit dem vollständigen Wissen ausstatten, da Sie nur dadurch eine gute Entscheidung treffen und eine entsprechende Kamera auswählen können, die Ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie ein Überwachungssystem wählen, denn der Kauf eines Überwachungssystems erfordert viel Forschung, Planung und sorgfältiges Denken.

Eine gute Überwachungskamera sollte immer als Echtzeit-Abschreckung funktionieren und darauf ausgelegt sein, Ihre Erwartungen zu erfüllen. Sie sollte alles aufzeichnen und Sie zur richtigen Zeit warnen. Bevor Sie sich entscheiden, eine bestimmte ABUS Kamera zu kaufen, versuchen Sie zunächst alle Funktionen der Überwachungskamera zu verstehen.

Um die beste ABUS Kamera zu finden, sollten Sie sowohl die positiven als auch die negativen Bewertungen berücksichtigen. Auch Bewertungen von anderen Nutzern und Bewertungsportalen helfen Ihnen dabei, das perfekte Produkt für Ihre Investition auszuwählen.

Kommentar schriben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.